Tagesablauf

Der Tagesablauf im Offenen Ganztag

Die Kinder einer Klasse bilden in der OGS eine feste Gruppe und werden von einer Gruppenleitung und einer ergänzenden Kraft über den Tag begleitet. Seit dem Schuljahr 2019/20 finden die Lernzeiten der Kinder an drei Tagen der Woche im Anschluss an den Unterricht statt. Die ersten Klassen gehen meist nach Unterrichtsende zuerst im Klassenverband zum Essen und danach gestärkt in die Lernzeit.

Nach der Lernzeit und nach dem Essen haben die Kinder die Gelegenheit, in der Klassengemeinschaft zu spielen, zu basteln und zu lesen. Pro Jahrgang steht den Kindern ein Gruppenraum zur Verfügung.

Zudem haben wir in der Regel immer mindestens einen Schulhof geöffnet.

Nähere Informationen zu den festen AG Angeboten finden Sie unter „AG/OA Angebote“.

Derzeit besteht die Möglichkeit, die Kinder um  15.00 und 16.00 Uhr abzuholen. Mit Bescheinigung des Arbeitgebers können die Kinder auch von Montag bis Donnerstag die Spätbetreuung bis 17.00 Uhr in Anspruch nehmen.

Nach oben scrollen